Hamster1

Dem Fachmann FRi sei Dank, hier kommt die erste Aufgabe mit einem Hamster. Hamster sind putzige Figuren, aber schwer einzusetzen und deshalb wahrscheinlich eine Rarität im Märchenschach. Hamster sind eingeschränkte Grashüpfer. Sie ziehen wie die Dame, benötigen allerdings einen Schanzstein, den sie — anders als die Grashüpfer — nicht überspringen, sondern davon abprallen, sie landen also auf dem Feld vor dem Schanzstein. Das erinnert mich an meine vormilitärische Ausbildung an der Eskaladierwand, mir ist der Hamster sehr sympathisch.

In dieser Aufgabe von Eligeusz Zimmer (Sachová Skladba 2008) steht der Hamster auf a1, es ist ein Hilfsmatt in zwei Zügen. In der Abwandlung wird der Hamster nach b1 versetzt. Gar nicht schwer! Antworten bitte als Kommentar.