harris
8/8/8/8/8/8/8/8

Und das Brett war wüst und leer. Vielleicht ein guter Ausgangspunkt für einen Ausflug ins Märchenschach. Die Aufgabe ist von Peter Harris (feenschach 2007) und lautet: Füge eine Figur hinzu, dann Hilfsmatt in 3.5 Zügen. Und weil dieses Ergebnis mit herkömmlichen Schachregeln nicht zu erzielen ist, werden sechs Märchenschach-Regeln vorgeschrieben: Anti-Andernach, Anti-Circe, Einstein-Schach, Längstzüger, Republikaner-Schach, sentinelles PionAdverse. Ich habe mal nachgeschlagen:

1. Anti-Andernach
Ziehende Figuren mit Ausnahme der Könige wechseln die Farbe. Schlagende Figuren sind nicht betroffen.

2. Anti-Circe:
Bei einem Schlagfall verschwindet der geschlagene Stein vom Brett und der schlagende Stein aufersteht nach den üblichen Circe-Regeln. Die Wiedergeburt erfolgt also auf dem Ursprungsfeld der Partieanfangsstellung (mit der gleichen Felderfarbe). Ein Schlagfall ist nur legal, wenn der schlagende Stein tatsächlich wiedergeboren werden kann (sprich: das Wiedergeburtsfeld frei ist). Schlägt ein Bauer auf sein Umwandlungsfeld, so wandelt er sich zuerst in eine Figur um; danach wird die Umwandlungsfigur anticirce-mäßig wiedergeboren.

3. Einstein-Schach:
Jeder nichtschlagende Stein verliert einen Teil seiner Kraft und verändert sich gemäß dem Schema: D zu T zu L zu S zu B. Der Bauer bleibt Bauer, da er sich am Ende der Kette befindet. Jeder schlagende Stein verstärkt sich gemäß dem Schema: B zu S zu L zu T zu D. Die Dame am Ende der Kette gilt als „gesättigt“ und verbleibt als Dame auf dem Brett. Könige sind ausgenommen. Bauernumwandlungen gibt es nicht, das heißt Bauern bleiben auf ihrer Umwandlungsreihe als zugunfähige Masse stehen. Bauern können durch die Umwandlung aus einem Springer auch auf die Grundreihe der eigenen Partei geraten. Von hier aus kann ein Bauer einen Einfachschritt machen. Nach einer Rochade wandelt sich der beteiligte Turm in einen Läufer um.

4. Längstzüger:
Schwarz hat stets den geometrisch längsten Zug auszuführen. Danach ist der Abstand zwischen zwei vertikalen oder horizontalen Feldern = 1, zwischen zwei diagonalen Feldern =sqrt(2), der Springerzug =sqrt(5), 0-0 = 4 und 0-0-0 = 5.

5. Republikaner-Schach:
Es gibt keine Könige auf dem Brett, aber jede Partei kann nach einem Zug den gegnerischen König auf ein Feld setzen, auf dem er (legal) matt ist.

6. Sentielles PionAdverse
Bei dem Zug einer Figur entsteht ein Bauer der anderen Farbe auf dem Ausgangsfeld des Zuges. Die Regel gilt nicht für Bauern oder für Figuren, die von der 1. oder 8. Reihe aus ziehen. Sie gilt auch nicht, wenn schon acht Bauern auf dem Brett sind.

Kann man so etwas lösen? Kann man sich der Lösung nähern?