retro5.jpg

Der erste Teil dieser Aufgabe von Jean-Claude Dumont und Jean-Claude Gandy ist simpel: Matt in zwei Zügen. Der zweite Teil hat es aber etwas mehr in sich: Wie waren die letzten Züge, die zur Diagrammstellung geführt haben?

Antworten (auf beide Fragen) bitte als Kommentar.