Aus einer Schach­partie wird eine Schlacht zwischen Eis- und Ölkönig und das lyrische Ich hält natürlich zum Eiskönig, denn »Seine Wellen­länge geht bis auf den Grund der Welt.« Aber auch bei diesen Schach­spielern gibt es einen Moment, in dem das Verfah­ren beinahe ad absurdum geführt wird und ein Humor auf den Plan tritt, der die metarealen Verbindungen noch glaub­würdiger macht:

Schach – weißer Schacht, in dem du abwärtssaust.
Aufs schwarze Quadrat plumpst eine Fledermaus.

Zum Gedichtband »Erdöl« von Alexej Parschtschikow. Im nächsten Leben werde ich Waschzettel-Rezensent.