Hund bei Nacht

Was wohl der Hund bei nacht denkt?
Worüber er wohl nachdenkt?

Darüber, daß er Wacht hält?
Was, wenn ihn das nicht wach hält?

Schluckt ihn des Traumes Schacht dann?
Sagt der dem Denken Schach an?

Ob er verschlafen „Acht“ greint,
wobei der Hund schlicht „Ach“ meint?

(danke, Holger)