konsequent

Wunschgemäß werden wir wieder etwas schwieriger und steuern einen neuen Planeten in der Märchenschachgalaxis an. Es handelt sich hier um eine Aufgabe (Michel Caillaud) mit der Konsequenzbedingung, die mir auch vollkommen neu war. Wenn ich es richtig verstanden habe, ist Konsequenzschach Retroschach ohne Gedächtnis, das heißt in jeder Stellung wird die Legalität neu überprüft, aber ohne Kenntnis der vorangegangenen Züge. Wir werden gleich sehen, wie das funktioniert.

Konsequentes Matt in zwei Zügen. Vorschläge bitte als Kommentar.