retro19

Fast zuletzt noch die (vielleicht ungewollte) Erfüllung eines Weihnachtswunsches, eine Märchenschachaufgabe von Nikita Plaksin und Alexander Kisljak (The Problemist 1984) unter Verwendung des Alfils (zu sehen auf a5 und e4). Der Alfil springt diagonal ins übernächste Feld. Dabei spielt es keine Rolle, ob auf dem dazwischenliegenden Feld eine Figur steht oder nicht. Die Forderung ist nicht ganz naheliegend:

Welche Damenzüge sind geschehen? Ideen, Fragen und Antworten bitte als Kommentar.