Georg Klaus wurde vor 100 Jahren in Nürnberg geboren und wuchs im Arbeitermilieu heran. Als Student der Mathematik wurde der zur Jugendzeit leidenschaftliche Schachspieler in der KPD aktiv, um als Mitglied des Arbeiterschachklubs Turnierspieler werden zu können.

via heise