Diese bekannte Stellung entstammt einer Partie zwischen Kasparjan und Manwenjan (Jerewan 1936). Die besondere Pointe liegt schon darin, dass der weltberühmte armenische Studienkomponist Genrich Moissejewitsch Kasparjan (1910-1995) hier in einer realen Partie einen studienhaften Gewinn fand.

Welchen? Antworten bitte wie immer als Kommentar. Wer sich unterfordert fühlt, kann sich ja auch noch dieser ungelösten Aufgabe Kasparjans annehmen.