Im Winter, der ungefähr neun Monate anhält, spielt der Isländer Schach und vergnügt sich mit dem Singen von Schubertliedern.

Sibylle Berg war auf Island.