Ich habe zum Teil ja slawische Vorfahren, von daher hoffte ich, Schach im Blut zu haben, genau wie die Liebe zu schwermütiger Musik.

Die dunkle Seite über einige kurze Gehversuche im Schach. Vielleicht hängt der russische Erfolg doch eher mit der sowjetischen Schachschule zusammen, regelmäßiges strenges Training im Pionierpalast, diese Sachen.