Bei der Schacholympiade 1970 in Siegen kam es zu der Begegnung zwischen Juan Manuel Bellon und Jan Smejkal, der diese Stellung (D) entnommen ist. Weiß hatte auf der Suche nach Entlastung zuletzt Se1-c2 gezogen. Das hätte er besser bleiben lassen. Die Position ruft jetzt förmlich nach einer grobschlächtigen Lösung. Schwarz zieht und gewinnt! Wer den Gewinnweg sieht, darf diesen gern als Kommentar posten.