steudel1

Auf vielfachen Wunsch führen wir den Grashüpfer ein, mit einer einfachen Aufgabe. Der Grashüpfer zieht gerade und schräg wie die Dame, allerdings nur, wenn er dabei eine eigene oder fremde Figur (den Bock) überspringen und auf dem unmittelbar dahinterliegenden Feld landen kann. Auf dem Diagramm steht der weiße Grashüpfer auf b8 und kann mangels Bock nirgendwohin ziehen.

Die Aufgabe ist von Theodor Steudel (feenschach 1986). Weiß nimmt einen Zug zurück und setzt dann matt. Ihr könnt also Anlauf nehmen! Antworten bitte als Kommentar.