Nachdem die letzte Aufgabe eine etwas diffuse Aufgabenstellung beinhaltete und gleichwohl eine rege Anteilnahme unter den Lesern dieses Blogs fand, folgt nun eine Aufgabe mit klarer Ansage: Weiß am Zug gewinnt! Da auch dieses Rätsel per Leserbrief (danke, Volker!) seinen Weg zu den Schachblättern fand, bin ich nicht von der Teilnahme am Löserwettbewerb und den vielen wertvollen Sachpreisen ausgeschlossen. Auf Anhieb finde ich aber nichts. Die schwarze Dame ist im Moment natürlich etwas von ihren Truppen abgeschnitten. Aber wie kann Weiß etwas drohen?

Wer was weiß, darf sich wieder gern in den Kommentaren verewigen. Wer nichts weiß natürlich auch.