„Das war ein Schachspiel, gut zu analysieren“, erläuterte Crespo, anfangs standen dabei manche argentinischen Figuren falsch.

Die Süddeutsche Zeitung hat Argentinien gegen Mexiko gesehen und greift gern einen schiefen Vergleich auf.