Eine Remisstellung aufgeben (4)

Die nächste Folge dieser kleinen Serie führt uns weit zurück in die Vergangenheit, als der Kampf zwischen dem Greifswalder SC und Waterkant Saal für mich noch ein Auswärtsspiel war. Ich kann mich an die Partie sogar noch einigermaßen erinnern. Wir spielten im Heizkraftwerk und ich fand das gegen h5-h4 gerichtete Manöver g2-g3, h2-h3 und g3-g4. Dann spielte ich endlos langes Endspiel mit zwei Mehrbauern und hier …

… fand ich ich den einzigen Zug, der den Gewinn wegwarf.

74.a7+?? Ka8 75.Ka6 und Schwarz gab auf! Der Trick 75…Th6! (76.Txh6 patt) hätte Remis gehalten, obwohl es nicht trivial ist: Nach 76.Ka5 muss auch noch 76…Th5 (76…Txc6? 77.bxc6 Kxa7 78.Kb5) gefunden werden. Wir haben es beide nicht bemerkt.

Wie gewinnt man dieses Endspiel eigentlich am einfachsten?

Partie nachspielen