Am nächs­ten Tag hol­te ich Cliff Walt­her vom Flug­ha­fen Sche­re­met­je­wo II ab und wir erleb­ten wäh­rend der Marsch­rut­ka­fahrt eine ange­reg­te Dis­kus­si­on eini­ger betrun­ke­ner Jugend­li­cher, ob die Deut­schen nun alle schlecht bzw. alle Faschis­ten sei­en. Erstaun­li­cher­wei­se konn­ten sie sich nicht eini­gen und gin­gen schließ­lich zum Boxen über, aber dafür war das voll besetz­te Auto nun wirk­lich zu klein.

Aus dem sehr lesens­wer­ten Bericht von Hol­ger Blau­hut über sei­ne Teil­nah­me am Mos­kau Open 2006