Thilo Kuessner hat unserem Verein den 4. Bezirkstitel in dieser Saison beschert. Am Sonntag gewann das Spitzenbrett der zweiten Mannschaft in Würgendorf die Aktiv-Schach-Meisterschaften des Bezirkes. Nach einer Niederlage in der 2. Runde verbuchte Thilo vier Siege in Folge und lag damit vor der letzten Runde einen halben Punkt hinter Spitzenreiter Chr. Reiffenrath (Hellertal). Das direkte Duell um den Turniersieg entschied Thilo für sich.

Das ist doch schön zu hören! Viele Grüße nach Weidenau/Geisweid!