Schach ist Meta­pher gewor­den: Wenn dem Men­schen alles gelun­gen ist, bleibt nur noch das Werk der eige­nen Zerstörung.

Micha­el Stür­mer in der Welt über den Wett­kampf Mensch-Maschi­ne. Ich habe sel­ten so einen sinn­frei­en Arti­kel gele­sen. Ich neh­me an, dass ein Taschen­rech­ner auch schnel­ler divi­die­ren kann als ein Mensch. Müh­le und Dame sind auch schon gelöst. Vier gewinnt eben­so. Das Abend­land steht offen­bar kurz vor dem Untergang.