Hat jemand die­se Par­tie ver­stan­den? In der 5. Run­de des Corus-Tur­niers spiel­te heu­te Anand mit Weiß gegen Svid­ler, wich dies­mal dem Mar­shall-Angriff aus und hat­te nach dem 16. Zug die­se beque­me Stel­lung (Dia­gramm) auf das Brett bekom­men. Nach 16…Kh8 oder 16…Sf8 wäre die Welt für Schwarz noch eine Wei­le heil geblie­ben, Svid­ler spiel­te aber 16…Se7?!, um nach 17.Sxh6+ Dxh6 18.Dxd7 einen Bau­ern und nach 18…Ted8?? (bes­ser 18… Dh4 19.Te2 Dh5 20.Sf3 Ld6) 19.Dxc7 die gan­ze Par­tie zu ver­lie­ren. Ein schwar­zer Tag für den Schwarzen.

PS: Chess­vi­bes teilt gera­de mit, dass Svid­ler 19…Tac8 20.Dxe5 Txd2 spie­len woll­te und dabei über­se­hen hat­te, dass der Läu­fer auf b7 hängt.