Fischer schaff­te es nicht, sei­ne Legen­de zu zer­stö­ren. Sein Schach­ge­nie war offen­bar zu groß / Anti­se­mi­tis­mus Exzen­trik nen­nen / Im Nach­hin­ein erscheint Kram­niks Nicht­an­tritt zur 5. Par­tie in Elis­ta wie ein Song zu einem Tri­bu­te-Album / Aro­ni­an muss drin­gend Tur­m­end­spie­le wie­der­ho­len. Er hat bestimmt nicht gut geschla­fen / Ein paar Zwei­fel blei­ben, ob fünf Xiang­qi-Blitz­par­tien die rich­ti­ge Vor­be­rei­tung auf eine Ober­li­ga­run­de sind / Soeben erfah­ren, dass Har­ry Pot­ter tat­säch­lich einen Sechs­jäh­ri­gen zum Schach­spie­len gebracht hat. Wie­vie­le Sechs­jäh­ri­ge haben wegen Fischer mit dem Schach begon­nen? / Zu spät damit ange­fan­gen, Islän­disch zu lernen