Mit Erstau­nen fest­ge­stellt, dass die islän­di­sche Spra­che für „Schach spie­len“ ein eige­nes Verb kennt – tef­la [gespro­chen teb­la]. Viel­leicht ein Zei­chen für den Stel­len­wert die­ses Spiels auf Island. Ich gebe mal die kom­plet­te Kon­ju­ga­ti­on im Indi­ka­tiv Präsens:

ich spie­le Schach – ég tefli
du spielst Schach – þú teflir
er spielt Schach – hann teflir
wir spie­len Schach – við teflum
ihr spielt Schach – þið teflið
sie spie­len Schach – þeir tefla