Deprimierender Vereinsabend gestern. Nachdem für das nächste Punktspiel einige Geheimvarianten analysiert wurden und eine Diskussion, auf welcher Ebene man wohl Litauisch spielen könnte, ohne fassbares Ergebnis blieb, stellte Hannes diese Stellung aufs Brett.

vier.jpg

Die Aufgabe geht wie folgt: Weiß macht die vier legalen Halbzüge 1.f3, 2.Kf2, 3.Kg3 und 4.Kh4. Schwarz macht auch vier legale Halbzüge und setzt mit dem vierten Zug matt.

Nach einer halben Stunde Grübelei gaben wir auf. Kann es hier jemand besser? Antworten bitte als Kommentar.