Sven-Hen­drik führ­te in der 3. Lan­des­li­ga­run­de gegen War­ne­mün­de vor, dass die Kennt­nis des Motivs für so man­chen hal­ben Punkt gut sein kann.

lossinhamannn.jpg

Loßin – Hamann
Ros­tock, 30.11.2008

67.Sxd6+
Die­ser Bau­er muss auf jeden Fall besei­tigt wer­den. Es gab hier meh­re­re Wege zum Remis. 67.Kf3 Le5 (67…Kxd5 68.Kg4 und Weiß schlägt bei­de Bau­ern) 68.Kf2 Kxd5 69.Kg1 Ke4 70.Sxd6+ Lxd6 71.Kh1 funk­tio­nier­te natür­lich auch.
67…Lxd6 68.Kf3 Kxd5 69.Kf2
Droht nach h1 zu laufen.
69…Lh2 70.Kf3
Nur so! 70.Kf1 Ke4 71.Kf2 Kf4 72.Kf1 Kf3 73.Ke1 Kg2 reicht nicht, da der wei­ße König g2 nicht ver­tei­di­gen kann. Jetzt droht Weiß, den Bau­ern auf h3 abzuholen.
70…Lf4
70…Ke5 71.Kg4
71.Kf2
Remis.