Ich bin einen Tag zu spät für die vom Style­spi­on initi­ier­te Akti­on EIN ♥ FÃœR BLOGS, mache aber ein­fach trotz­dem noch mit. Zwar ist auch hier die Blog­roll auf der Start­sei­te der letz­ten Lay­out-Reform zum Opfer gefal­len, immer­hin ver­lin­ke ich aber noch auf einer Unter­sei­te auf die Schach-Blo­go­sphä­re. Guckt da eigent­lich mal jemand hin?

ein-herz-fuer-blogs

Ich habe also mal mei­nen Feed­rea­der durch­ge­se­hen und möch­te euch fünf mei­ner Lieb­lings­blogs emp­feh­len. Den nur losen Schach­be­zug bit­te ich zu entschuldigen.

1. Grand­mas­ter Growl
Nigel Davies zeigt, dass man Schach­groß­meis­ter sein und einen Hori­zont haben kann, der über das Schach­spiel hinausreicht.

2. Ohren­sau­se
Vor eini­ger Zeit von Ant­vil­le zu Wor­d­Press umge­zo­gen und seit lan­gem einer mei­ner Favo­ri­ten, obwohl ich von Musik bekann­ter­ma­ßen kei­ne Ahnung habe. Der Autor spielt übri­gens Schach und dar­über muss wohl die Bekannt­schaft zustan­de gekom­men sein. Tat­säch­lich weiß ich eigent­lich bei kei­nem Blog mehr genau, wie ich dar­auf gesto­ßen bin.

3. Liz’s blog­ging
Liz erzählt Geschich­ten, die ich gern lese. So ein­fach ist das.

4. Das her­me­ti­sche Café
Steht in Ham­burg und hat die­sen wun­der­ba­ren weh­mü­ti­gen Hafen­stadt-Sound. Und hat so schö­ne Bil­der. Und sieht so gut aus.

5. Goncourt’s Blog
Habe ich nie ver­stan­den. Wer­de ich nie verstehen.