kricheli
1N4k1/2p5/5Q2/7p/6pr/6pb/8/7K b – - 0 1

Die­se hüb­sche Auf­ga­be ist dem Pro­blemschach­klas­si­ker Sol­ving in Style von John Nunn ent­nom­men und des­halb viel­leicht man­chem schon bekannt. Es han­delt sich wie­der um einen Seri­en­zü­ger-Hilfs­matt. Die Auf­ga­be ist vom geor­gi­schen Groß­meis­ter für Schach­kom­po­si­ti­on Josif Kri­che­li und wur­de zuerst 1966 in feen­schach veröffentlicht.

Seri­en­hilfs­matt in 25 Zügen (das heißt, Schwarz macht 25 Halb­zü­ge hin­ter­ein­an­der und Weiß setzt dann matt). Vor­schlä­ge und Ideen bit­te wie­der als Kommentar.