Rei­se­schach –
ein Jeans­knopf ersetzt
den feh­len­den König

Ger­hard Win­ter (via Hai­ku heu­te). Es fehlt der Bezug auf die Jah­res­zeit, aber die Beob­ach­tung gefällt mir. Wahr­schein­lich hat man auch eher im Som­mer ein Taschen­schach dabei, bei einer Rei­se im Win­ter erwar­te ich ein rich­ti­ges Holz­brett und geschnitz­te Figu­ren in der Hütte.