Polit­stell­ver­tre­ter Bruszow trenn­te sich nie­mals vom Lazis’ Roman “Der Fischer­sohn” und trock­ne­te sich mit mei­nem Hand­tuch ab. See­fahrts­ka­pi­tän Stro­gow spiel­te Schach 22 Stun­den am Tag und trank drei Mal im Jahr, jedoch alles — vom Bake­lit­kle­ber bis zur Brems­flüs­sig­keit. In die­sem Kreis fei­er­te ich also ins Neu­jahr hinein.

Der Text­tou­rist hat Alex­an­der Genis übersetzt.