… ein freund der fro­eh­lich­keit, im grun­de trau­rig, den maed­chen gewo­gen, ein gros­ser kino­ge­her, ein lieb­ha­ber des twist, ein uebler schwim­mer, an schiess­sta­en­den marks­man, beim kar­ten­spiel unacht­sam, im schach eine null, kein schlech­ter keg­ler, ein meis­ter im see­schlacht­spiel, im krie­ge zer­schos­sen , im frie­den zer­haut, ein has­ser der poli­zei, ein ver­aech­ter der obrig­keit, ein brech­mit­tel der lin­ken, ein juck­pul­ver der rechten …

h.c. art­mann: das suchen nach dem gest­ri­gen tag oder schnee auf einem heis­sen brot­we­cken. (1964)