For­scher haben gezeigt, daß die Ent­wick­lung von Kom­pe­tenz in irgend­ei­nem Gebiet aus einer gro­ßen Viel­falt von Gebie­ten, wie Schach spie­len, Musik kom­po­nie­ren, malen, Kla­vier spie­len, schwim­men, Ten­nis spie­len, neu­ro­psy­cho­lo­gi­sche For­schung oder Topo­lo­gie unge­fähr zehn Jah­re benö­tigt. Es scheint kei­ne rich­ti­gen Abkür­zun­gen zu geben.

– Peter Nor­vig (via Updates)