Go ver­wen­det nur ele­men­ta­re Mate­ria­li­en und Kon­zep­te – Lini­en und Krei­se, Holz und Stei­ne, Schwarz und Weiß. In Ver­bin­dung mit weni­gen, ein­fa­chen Regeln ent­steht ein Spiel voll tak­ti­scher Raf­fi­nes­se und stra­te­gi­scher Kom­ple­xi­tät, weit jen­seits des mensch­li­chen Vorstellungsvermögens.

Iwa­mo­to Kao­ru, 9p