Es war wun­der­bar, die bei­den fan­den die rich­ti­ge Mischung zwi­schen Ana­ly­se, Anek­do­te und Abschwei­fung (die drei »A«).

Begleit­schrei­ben wür­digt völ­lig zu Recht das Kom­men­ta­to­ren­duo Gustafsson/Kasimjanov. Das The­ma mit dem Reis­ko­cher soll­te mei­nes Erach­tens aber mal abge­schlos­sen wer­den. Reis kocht man in einem Topf.