Am Abend beim TV-Poker einen Snooker-Spieler wieder erkannt, der als Snooker-Spieler sogar ein Turnier gewann und in der Wikipedia verzeichnet ist (und das will was heißen). Hier in etwa der gleichen Rolle: ruhig, jung, trendig frisiert, unterschwellig würdevoll, kontrolliert, schweigsam. Man könnte ihn sich 1.) als Lord in einem britischen Detektiv-Film, 2.) als definierte Größe in einem lokalen Schachclub vorstellen, einen, der Logikrätsel löst und Lovecraft liest, zwischen Rationalität, Wissensdurst und Esoterik,

Goncourt observiert Sportkanäle.