Xiangqi in Berlin (4)

Am letzten Wochenende spielte ich das zweite Xiangqi-Turnier meines Lebens. Der Zauber des Anfangs ist noch nicht verflogen. Der Sommerpokal in Berlin bildet den Saisonabschluss und zugleich das Rahmenturnier für die Deutsche Meisterschaft im chinesischen Schach. Für das fünfrundige Meisterturnier qualifizieren sich die sechs Punktbesten aus vier Bundesligarunden, der Rest (und damit auch ich) vergnügt… Xiangqi in Berlin (4) weiterlesen