Blackout am Sonntag. Peter Welz wiederholte nicht sein Schottisch vom letzten Jahr, sondern brachte 1.f4, wonach ich fünf Minuten lang den Impuls niederkämpfen musste, den Saal zu verlassen oder wenigstens Froms Gambit zu spielen. Stattdessen öffnete ich voller Panik das Zentrum, nachdem auf h4 eine weiße Dame aufgetaucht war und mit Mattsetzen drohte. Hier sah ich zwar, dass der Zwischenzug 19…Txf1+ nach 20.Lxf1! Lxe5 21.Sxd5! Probleme gibt (21…Dxd5 22.Lc4), wollte die dann aber am Brett lösen. Tatsächlich war nichts mehr zu retten. Sofort 19…Lxe5 wäre dagegen noch okay gewesen.

So verloren wir am Ende mit 3.5 zu 4.5, jetzt wieder Abstiegskampf.