Für den (kulinarischen) Höhepunkt unserer Vereinsreise zum Lunds ASK sorgte zweifellos Nejib, der nicht nur gekocht, sondern auch noch einen Kuchen in Form des Vereinslogos gebacken hatte — mit deutschen Zutaten, wie er mir versicherte. Tack för maten! Det var mycket gott!

kuchen1.jpg