Lichess hat einen Algorithmus, der aus den auf dem Server gespielten Partien Schachaufgaben generiert. Neuerdings kann man sich die Aufgaben ansehen, die aus den eigenen Partien herausgefiltert wurden. 

Den höchsten Schwierigkeitsgrad (2427) hat bei mir diese Aufgabe. 

Weiß zieht und gewinnt. Ich habe es in der Partie nicht gefunden und später beim Lösen natürlich zum zweiten Mal nicht.

Auf dem anderen Ende der Skala (Schwierigkeitsgrad 1325) findet sich diese Stellung. Da lag ich besser. Bemerkenswert allerdings, dass der Weiße bei der (Schnell-)Partie ein Rating von 2400+ hatte. 

Macht schon Spaß, zum Weltwissen beizutragen, ohne dass man es bemerkt.