… zum The­ma Remis folgendes:

Es geht ums Gewin­nen, aber auch dar­um, an ein paar Grund­sät­zen fest­zu­hal­ten wie dem, die Par­tie zu spie­len und zu kämp­fen. Dies war der Streit zwi­schen mir und Kee­ne und Harts­ton. Sie lös­ten ihn, indem sie nicht mehr spiel­ten. Weil sie das Ver­lie­ren nicht moch­ten, woll­ten sie die Mög­lich­keit mini­mie­ren, indem sie rasch Remis anboten.

Ich ste­he auf dem Stand­punkt, daß du spie­len mußt, oder du kneifst. Ein Remis früh anbie­ten – das ist kein Schach. 

Kais­si­ber Nr. 7 (1998)