lloyd.jpg

Schön­heit im Schach. Jona­than Row­son bringt in New in Chess 3/2008 die­ses Pro­blem des Rät­sel­kö­nigs Sam Loyd (1841–1911).

Matt in zwei Zügen. Ant­wor­ten bit­te als Kommentar.