Aus Gründen der Vollständigkeit das isländische Wort für Schach – skák [gesprochen skauk]. Erstaunlicherweise ist skák weiblich und hat im Singular ein einfaches Beugungsschema:

Nom. skák
Akk. skák
Dat. skák
Gen. skákar

Schnell noch die bestimmten Formen:

Nom. skákin
Akk. skákina
Dat. skákinna
Gen. skákarinnar

Die Pluralformen sind in der Grammatik zwar angegeben, dürften aber wie im Deutschen nicht gebräuchlich sein.