Die­se Sai­son ver­läuft eini­ger­ma­ßen kata­stro­phal für mich und bie­tet wenig Vor­zeig­ba­res. Am Sonn­tag spiel­ten wir gegen den geteil­ten Ober­li­ga-Spit­zen­rei­ter aus Ober­schö­ne­wei­de und das 3–5 drückt nicht aus, wie nahe wir an einem Punkt­ge­winn waren. Nach­dem ich schon in der Run­de zuvor mei­nen Bei­trag dazu geleis­tet hat­te, das Abstiegs­ge­spenst zu füt­tern, gab es dies­mal gegen Chris­ti­an Syre wenigs­tens ein Unentschieden.

syre1
8/1p6/p3k1N1/3p3p/6bP/P3K3/1P6/8 b – - 0 44

Man sieht dem Dia­gramm nicht an, wel­cher Sturm gera­de über der schwar­zen Stel­lung getobt hat­te. Wie durch ein Wun­der hat­te ich den wei­ßen Angriff abge­schla­gen und in Zeit­not in ein Leicht­fi­gu­renend­spiel ein­len­ken kön­nen. Bei­de rann­ten mit dem König ins Zen­trum. Hier war die letz­te Gele­gen­heit für mich, den ein­zi­gen Gewinn­plan zu ver­fol­gen – den d‑Bauern auf­ge­ben und den h‑Bauern gewin­nen. Etwa so:

44…Ld1! Um den Weg nach g4 wie­der frei­zu­ma­chen. 45.Sf4+ (45.Kd2 Lf3 46.Ke3 Kf5!; 45.Kf4 d4! 46.Ke4? Lc2+) 45…Kf5 46.Sxd5 Kg4 47.Sc3 Lf3 48.b4 Lc6 49.Se2 Kxh4 50.Kf4

syre2
8/1p6/p1b5/7p/1P3K1k/P7/4N3/8 b – - 0 50

Und auch wenn die­se Stel­lung noch immer nicht völ­lig klar ist, kann man das natür­lich ohne Risi­ko weiterspielen.

50…Kh3 (50…Ld7 51.Sg3) 51.Kg5 Lf3! (51…h4 52.Sf4+ Kg3 53.Sh5+ Kf3 54.Kxh4) 52.Sf4+ Kg3 53.Sg6 (53.Sxh5+ Lxh5 54.Kxh5 Kf4) 53…Kf2 54.Sf4 Ke3 55.Se6 Kd2 56.Sd4 Le2 und Schwarz macht lang­sam Fortschritte.

Statt­des­sen mach­te ich noch einen nor­ma­len Zug, um dann mal zu gucken:

44…Kf5? 45.Se7+ Ke5 46.Sg6+ Kf5 ½–½

Jetzt ging nichts mehr. Das Opfer ist nun zu lang­sam: 46…Kf6 47.Sf4 Kf5 48.Sxd5 Ld1 49.Sc3! Lb3 Die Dia­go­na­le d1-h5 ist zu kurz. 50.Kf3

syre3
8/1p6/p7/5k1p/7P/PbN2K2/1P6/8 b – - 0 50

Hier geht es nicht weiter.

Der Abstieg ent­schei­det sich jetzt am letz­ten Spiel­tag. Die Tabel­le sieht hin­ten so aus:

5. SK König Tegel II 8 Mann­schafts­punk­te 34 Brettpunkte
6. Greifs­wal­der SV 8 34
7. SC Wei­ße Dame 7 31½
8. SC Rota­ti­on Pan­kow II 4 24½
9. SK Zehlen­dorf II 3 20½
10.SG Ein­tracht Neu­bran­den­burg 1 18½

Bei wahr­schein­lich vier Abstei­gern und den Paa­run­gen Tegel II gegen Greifs­wald und Wei­ße Dame gegen Zehlen­dorf II kann man also auch mit 9:9 Punk­ten noch absteigen.