SunvsWang

Beim Nach­spie­len von Meis­ter­par­tien kommt es bei mir in der Regel umge­hend zu einem Schwein-Uhr­werk-Effekt, so zum Bei­spiel bei der Par­tie von Sun Yong Zheng gegen Wang Tian Yi (Cai Lun Zhu Hai Cup 2012). Doch auch, wenn ich von die­sem wil­den Kampf fast nichts ver­stan­den habe, es stell­te sich ein Lächeln ein, als Schwarz hier zeig­te, was er gegen das rote R8=9 geplant hatte. 

Wer sieht es?