Eine berühmte und vielfach nachgedruckte Aufgabe des spanischen Komponisten Julio Sunyer (1888–1957). Weiß und Schwarz nehmen jeweils ihren letzten Halbzug zurück, danach steht ein Hilfsmatt in 1 auf dem Brett; das heißt, Schwarz macht einen Halbzug und Weiß kann anschließend mattsetzen.

Im Wettkampfschach hatte Julio Sunyer offenbar eine unerwiderte Liebe zur Orang-Utan-Eröffnung.