Manch­mal ließ er sich auch dazu hin­rei­ßen, etwas Posi­ti­ves über die­se Typen zu sagen. Irgend­wie begabt waren die näm­lich schon, Kol­beinn zum Bei­spiel hat­te einen „IQ wie ein Schach­groß­meis­ter und war ähn­lich durch­ge­knallt wie Bob­by Fischer.“

Einar Kárason: Sturm­er­probt (2003)