Bauernendspiele (Teil 7)

Hier ein weiteres Beispiel zum Thema der Gegenfelder. Weiß am Zug gewinnt mit 1.Kd4! 1.Kc5 führt dagegen zu nichts: 1…Kc7 Schwarz hat das Feld b6 unter Kontrolle 2.Kd5 Kc8!. 1.Kd6 bringt ebenfalls keinen Erfolg: 1…Kd8 Opposition 2.c7+ Kc8 3.Kc6 Patt. Es ergeben sich folgende Gegenfelder: c5 und c7, d6 und d8, d5 und c8. Wenn… Bauernendspiele (Teil 7) weiterlesen

Bauernendspiele (Teil 6)

Wir setzen unsere kleine Reihe zu elementaren Bauernendspielen mit einem Beispiel zur Methode der Gegenfelder fort. In dieser Studie von Grigorjew (1921) ist Schwarz am Zug und hält remis. Es ist klar, dass Weiß gewinnt, wenn er mit dem König eines der beiden Schlüsselfelder e2 oder b3 betreten kann. Schwarz muss deshalb zunächst verhindern, dass… Bauernendspiele (Teil 6) weiterlesen