Die Schachspielerin

In mehreren Zeitungen wird Bertina Heinrichs‘ Buch „Die Schachspielerin“ rezensiert. Harald Fietz ist im Schach-Magazin 64 (11/2006) recht angetan. Henrichs sei mit einer unprätentiösen Sprache eine eindringliche, aber undogmatische Geschichte über die Fähigkeit gelunge, sein Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen und dem Glück des täglichen Dazulernens zu frönen. Dem praktizierenden Schachspieler sei diese… Die Schachspielerin weiterlesen