In der Pagode (2)

Das Beste war der Schluss, und damit will ich mal anfangen. Wenn man vor der letzten Runde mit 1.5/5 dasteht, ahnt man das Fiasko schon sehr deutlich. Vor der Partie meinte Joachim sehr treffend: „Ach, es geht doch nichts über ein anständiges Muzio. Obwohl, Xiangqi ist ja ein dauerndes Muzio-Gambit.“ Und so kam es dann auch.… In der Pagode (2) weiterlesen