Schach­me­ta­phern in der Kunst sind immer ein Pro­blem, aber bei Your Move (1971) von Yes funk­tio­nie­ren sie ganz gut. Der Stim­me von Jon Ander­son ver­zei­he ich ohne­hin alles. Außer­dem sind noch zwei Refe­ren­zen auf John Len­non im Text (Instant Kar­ma und im letz­ten Cho­rus ist im Hin­ter­grund Give Peace A Chan­ce zu hören). Eine Art Lieb­lings­lied also.

Song­text