Dass es inzwi­schen reac­tion vide­os auf Schach­strea­mer gibt, die sich in einem selbst aus­ge­dach­ten Kau­der­welsch fröh­lich durch unser Spiel kämp­fen, hät­te sich vor einem Jahr auch noch nie­mand vor­stel­len kön­nen. Schach hat eine rasan­te Ent­wick­lung genom­men, die Pan­de­mie wirkt dabei als Beschleu­ni­ger. Ich weiß gar nicht, ob ich das gut oder schlecht fin­den soll. The Big Greek ist übri­gens Geor­gi­os Sou­lei­dis, die Älteren von uns ken­nen ihn noch als Schach­blog­ger. Er hat sein For­mat gefun­den, sein You­tube-Kanal hat über 60.000 Abon­nen­ten. Das nen­ne ich mal Reichweite.