Das ist mal eine ganz neue Art von Auf­ga­be. Das Greifs­wal­der Stu­den­ten­ma­ga­zin „Moritz“ hat eine Schach­ecke eröff­net und beginnt mit einer beson­ders schwe­ren Nuss – einer unlös­ba­ren Schach­auf­ga­be. Die­ses Dia­gramm trägt die Ãœber­schrift „Matt in drei Zügen! Schwarz beginnt“. Das geht lei­der nicht ganz. Wir wan­deln des­we­gen ein biss­chen ab – Hilfs­matt in 2,5 Zügen!

Sach­dien­li­che und unsach­li­che Hin­wei­se bit­te wie immer als Kom­men­tar. Irgend­wie kom­men­tiert ja kei­ner mehr.